-
Dicke Rippe - vom Schwein - Was kann man alles mit dicker Rippe machen - Zubereitsarten - Garzeiten mit Bilder und Foto    
 

Alle Informationen rund um die Dicke Rippe auf einem Blick

- Verwendung Dicke Rippe

- Dicke Rippe kochen ?

- Wie sollte die dicke Rippe gegart werden

- Dicke Rippe Garzeiten

Leckere Rezepte mit Dicke Rippe

 


Alles rund ums Essen finden Sie hier:

Alle Rezepte auf einem Blick




richtig Kochen nach Lebensmitteln . Zubereitung für:

- Fleisch
- Fisch / Krustentiere
- Geflügel
- Gemüse
- Hackfleisch
- Nudeln
- Reis
- Kartoffeln
- Salat
- Obst
- Teige

 



internationale Rezepte

- amerikanische Rezepte
- griechische Rezepte
- deutsche Rezepte
- italienische Rezepte
- mexikanische Rezepte









Impressum / AGB

- Impressum
- AGB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Dicke Rippe im Kochlexikon - Alles über die dicke Rippe hier bei Rezepte Kochen

zurück zum Schweinefleisch

 

Dicke Rippe Bild

    Die Dicke Rippe ist ein Teilstück und liegt unterhalb der Schulter auf der Bauchseite vom Schwein und kann auf verschiedene Arten zubereitet werden. Das Fleisch ist grobfaserig und sehr durchwachsen. die Rippen sind grundsätzlich Bestandteil der Dicken Rippe und können kleiner aber auch größer ausfallen. Das Fleischstück eignet sich sehr gut zum Schmoren, Braten und auch Grillen. Bei der Dicken Rippe sollte allerdings eine moderate Temperatur angewendet werden damit Sie innen saftig bleibt. ..... also hier heißt es niedrige Temperatur und längere Garzeit.

Die Dicke Rippe hat einen Fettanteil von ca. 20% und zählt damit nicht gerade zu den fettarmen Fleischsorten des Schweins. Ist aber keineswegs ungesund. Aufgrund der Struktur liefert die Dicke Rippe sehr viel Geschmack und Aroma. Der Zusatzanteil an Fett ist wenn in Maßen gegessen ein zusätzlicher Träger für Energie.

Dicke Rippe Foto

 

Verwendung der Dicken Rippe

gepökelte und geräucherte dicke Rippe  

wird für deftige Eintöpfe und Suppen als Fleischeinlage verwendet

 

Dicke Rippe roh  

Eignet sich hervorragend zum Braten, Schmoren, und Grillen

 

     
     

 

   

Dicke Rippe kochen?

Oftmals besteht der Irrglaube, dass die Dicke Rippe vorab gar gekocht werden muss und dann anschließend im Backofen braun gebraten wird. Das ist nicht richtig. Denn durch das Vorkochen geht der Geschmack des Fleisches in die Brühe über Sie haben am Ende zwar ein zartes Stück Fleisch aber wenig Geschmack.

Wenn die Dicke Rippe gepöckelt oder geräuchert ist, können Sie diese problemlos mit Ihrer Suppe oder Ihrem Eintopf zusammen kochen ..... aber auch nur dann.

 

Wie sollte die Dicke Rippe gegart werden ?

Um Dicke Rippe besonders zart und saftig zu bekommen, sollten Sie eine niedrige Temperatur mit längerer Garzeit verwenden.

Die Dicke Rippe eignet sich besonders zur Garung im Backofen. Bei einer Temperatur von 140 Grad (Umluft / Heißluft) benötigt das Stück Dicke Rippe zerteilt ca. 2 Stunden.

 

>>>>>>> Hier ein leckeres Rezept für die Dicke Rippe aus dem Backofen. Super zartes und saftiges Fleisch

Rezept Dicke Rippe aus dem Backofen

 

Dicke Rippe Garzeiten

Dicke Rippe Backofen

 

 

 

Die dicke Rippe sollte vorab in Rippchen geteilt werden.

Packen Sie jeweils 3 gewürzte Rippchen in Alufolie und verschließen Sie diese fest.

Die Alupäckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad Umluft (mittlere Schiene) für ca. 2 Stunden garen lassen.

...... zum vollständigen Rezept für Dicke Rippe im Backofen

Zubereitung Dicke Rippe im Backofen

 

Dicke Rippe Schmoren  

Beim Schmoren benötigt die Dicke Rippe ebenfalls eine Garzeit von 2- 2/12Stunden

 

Dicke Rippe Grillen   Hier empfiehlt es sich die Dicke Rippe vorab im Backofen zu garen und später nochmals kurz auf den Grill zu legen. So haben Sie die Garantie, dass das Fleisch zart und saftig bleibt.
     

<<<<<< zurück

 

 

 

weitere relevante Begriffe rund um die Dicke Rippe

Dicke Rippe braten, Dicke Rippe schmoren, Dicke Rippe im Backofen, Dicke Rippe kochen, Dicke Rippe Garzeit, Dicke Rippe wie lange kochen, wie lange braten, Garzeiten, Zubereitungszeit.

 

Kategorie: Schweinefleisch - Fleisch

 

-






 

 



 


...


 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


copyright 2012 Angelika Heine alle Rechte vorbehalten Rezepte kochen

alle Rechte vorbehalten. Für veröffentlichte Artikel oder Informationen kann für die Vollständigkeit und Richtigkeit keine Gewährleistung übernommen werden. Kopie, Weiterverbreitung oder Weiterverarbeitung, insbesondere zum kommerziellen Gebrauch, sind nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung gestattet.

leckere Rezepte und Gerichte kochen - selber kochen einfach gemacht - tolle Hackfleisch Rezepte - Fisch Rezepte - Suppen Rezepte - Nudel Rezepte - uvm bei uns am 18.06.2014